Ferienhaus Kapstadt - Simons Town    |     home
Persoonlijk   |   Beschreibung   |   Ekstra's   |   Kontakt
Beschreibung
Ferienhaus in einem der schönsten Küstenorte von Südafrika -in Simons Town

Objektbeschreibung:
Unser Haus liegt an einer Ecke im beschaulichen Seaforth. Ein kleines altes Quartier in Simons Town oberhalb von Boulders Beach,
einer der bekanntesten Strände weltweit,weil sich dort Brillen-Pinguine angesiedelt haben. Rund um die geschützten Strände von
Pinguin-Beach ist die nette Bucht Seaforth. Geschützt durch große Felsen, lässt es sich hier temperaturmäßig das ganze Jahr
durch schwimmen. Frühmorgens und abends sogar mit den Pinguinen. Das ist wohl einmalig auf der Welt.

Und noch eine Info für die ängstlichen unter den Touristen: Die so berüchtigten südafrikanischen Weissen Haie können in diese Bucht nicht hinein.

Durch Simons Town-Seaforth ist jeder Südafrika-Besucher gefahren, denn es liegt an der wunderschönen Küste, die zum
"Kap der Guten Hoffnung" führt. Nur 10 km sind es bis dahin. Hier trifft man zu jeder Tageszeit Radfahrer, Jogger und Spaziergänger.
Aber auch die Baboons -Paviane- sind in dieser Gegend zuhause. Manchmal sitzen sie mitten auf der Strasse und blockieren den
Verkehr. Nur die Radprofis, alle internationalen Teams trainieren hier, kommen dann weiter.

Simons Town ist nach Kapstadt die älteste Stadt in Südafrika. Der Hafen ist der Hauptstützpunkt der südafrikanischen Marine-Navy.
Einen Teil des schönen Naturhafens hat die Navy an Segler und Angler abgegeben. So hat Simons Town einen Yachthafen für
mehr als 200 Boote. Besucher sind herzlich Willkommen. Wenn nicht zum Mitsegeln dann im Pub bzw. Restaurant.
Auch für Taucher ist unser Ort bekannt. Gleich am Eingang ist eine bekannte und gute Tauchschule.
Überhaupt Simons Town ist Englisch...mit Häusern im Victorianischen Stil ... natürlich auch im Mediterranen oder im Kapholländischen ...wie unser Haus.
Wer mehr zu Simons Town erfahren will, findet im Netz genügend Spannendes.

Von unserem Haus sind es ein paar Minuten mit dem Handtuch über der Schulter hinunter zum Strand mit zwei tollen Restaurants auch Cafés
oder zu den Shops. Vom Haus aus hat man von überall einen gigantischen Blick über die False Bay hinüber zu den Weinbergen oder nach Kapstadt.
Selbst von der Terrasse sieht man ab August bis Anfang November die Wale. Delphin-Schwärme dagegen sind das ganze Jahr zu beobachten.
Hinter dem Haus und rundherum sind Berge, die zum Tafel-Gebirge gehören, denn die ganze Gegend gehört zum Table-Mountain-National-Park.
Unsere "Hausberge" haben viele Wanderwege, die einzigartig sind wegen der Aussichten und des Fynbos.

Gleich gegenüber in der Bucht liegt die südafrikanische Weingegend. Ein oder zwei Tages-Ausflüge nach Stellenbosch und in die winelands sind ein Muß!
Von Simons Town kann man einmal um das Kap mit dem Auto oder dem Fahrrad herumfahren. Schöne Orte rundherum sind Scarbarough, Kommetjie,
Noordhoek, Fish Hoek, Kalk Bay, St. James. Shopping malls sind in Noordhoek, Fish Hoek. Schlendernd shoppen gehen kann man sehr schön in Kalk Bay.
Essen gehen, Bierchen oder Wein-Trinken sind in zahlreichen Pubs empfehlenswert und rund um den romantischen kleinen
Fischerhafen in Kalk Bay sogar fast im Meer.
Von Simons Town fährt man über die zweitschönste Küstenstrasse der Welt -dem Chapman Peak Drive, nach Kapstadt und wird dies
sicher -wie viele andere Erlebnisse in Südafrika- nie mehr vergessen.
Simons Town ist die Endstation der Metro-Rail- sozusagen der S-Bahn-, die wir und unsere Gäste häufig benutzen.